Blutdruckmessung

Nicht nur in der Humanmedizin, sondern auch in der Tiermedizin spielt der Blutdruck bei verschiedenen Erkrankungen eine wichtige Rolle.

Wir messen den Blutdruck bei Hunden und Katzen im Rahmen der Altersvorsorge.

Auch bei verschiedenen Erkrankungen, wie z.B. Herzerkrankungen oder Nierenerkrankungen ist es notwendig den Blutdruck zu kontrollieren, um dauerhafte Schäden an inneren Organen zu vermeiden. Bei Katze kann ein erhöhter Blutdruck zur Netzhautablösung und damit zum Verlust des Augenlichts führen.

Die Blutdruckmessung erolgt mit speziellen Manschetten an der Vordergliedmaße oder am Schwanzansatz. Sie ist schmerzfrei und wird im Allgemeinen gut toleriert.